Vermessungsgeräte

Die von uns eingesetzten Vermessungsgeräte lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

Tachymeter

Trimble

Im Aussendienst werden momentan drei S8 HP Tachymeter mit 0,5 mgon und einer Streckengenauigkeit von 0,3 mm eingesetzt. Die Geräte sind als Vision ausgeführt mit integrierter Kamera.

Im Bereich Monitoring versehen sechs HP Tachymeter mit 0,5 mgon und einer Streckengenauigkeit von  0,3 mm ihren Dienst.

Weiterhin nutzen wir eine VX Scanstation wenn es darum geht, bildgestützte Erfassungen und eine hohe Punktdichte durchzuführen.

 

Trimble

Das Trimble S6 wird bei uns für Vermessungen eingesetzt, bei denen es nicht um den letzten Millimeter geht.

 

Sokkia Net05

Das Sokkia Net05 ist ein hochgenaues Tachymeter für den Bereich der Industrievermessung. In der Schiffsvermessung ist dieses Gerät in Zusammenspiel mit der GLM Software ein Standard. 

Nach oben

Nivelliere

Trimble

Bei uns kommen ausschließlich Nivelliere der Marke Trimble zum Einsatz. Die sog. DINI 12 werden von uns für vielfältige Projekte eingesetzt. Mit ihrem elektronischen Speicher und der Möglichkeit Zugabgleiche automatisch auszuwerten, bieten diese Geräte ohne Genauigkeitsverlust eine wesentlich effektivere Bewältigung der Nivellements.

Nach oben

Tablet-PC

Mettenmeier

Mit dem Tablet PC colibri X7 protect wird vor allem im Bereich der Katastervermessung die vor Ort Datenerfassung und Verarbeitung erleichtert. Es ist eine robuste Plattform mit Microsoft Windows Betriebssystem, wodurch eine Verwendung diverser Erfassungs-, Bearbeitungs- und Visualisierungsprogramme, die für die Vermessung benötigt werden, gewährleistet ist.

Neben dem colibri X7 werden bei uns die Nachfolgegeräte Amor X10gx mit integriertem Tachymeterfunk eingesetzt.

Nach oben

GPS

Trimble R6

Bei Realtimeanwendungen mit VRS Now oder SAPOS werden mehrere R6 Empfänger mit TCU, TSC3 oder auf dem colibri X7/Amor in Verbindung mit Geograf A3 Feld verwendet.

Die Geräte sind schon seit mehreren Jahren bei uns im Einsatz und versehen zuverlässig ihren Dienst.

 

Trimble Net05

Auf unseren 8 Basistationen in Schleswig-Holstein werden Net R5 (GPS/Glonass) Empfänger eingesetzt.

Die Geräte lassen sich über ein Webfrontend administrieren und stellen die Daten über TCP-IP Port für RTK Anwendungen zur Verfügung. Die Net05 Empfänger sind Bestandteil des Trimble VRSNow Netzes. 

 

Trimble 4700

Die Empfänger werden für Postprocessing Projekte eingesetzt sowie für Deformationsanalysen. Es stehen insgesamt 8 Trimble 4700er in Verbindung mit einer L1/L2 compact Antenne zur Verfügung sowie zwei Trimble 5700 mit Zephyr Antennen.

Nach oben

Laserscanning

Zoller und Fröhlich 5010

Für unsere umfangreichen Scanprojekte können wir auf eine Vielzahl von verschiedenen Scannern zurückgreifen, die wir je nach Einsatzbedingungen wählen.

Den Großteil dieser Projekte erledigen wir mit dem nebenstehenden Gerät von Zoller und Fröhlich. Das Gerät ist die Referenz am Markt und zeichnet sich durch eine sehr hohe Genauigkeit und einen hohen Datendurchsatz aus.

Nach oben

Digitale Libelle

Fa. Whyler aus der Schweiz

Im Bereich der digitalen Neigungsmessung gibt es nur wenige Hersteller, die Geräte für größere Messbereiche mit höchsten Genauigkeiten fertigen. Die von uns eingesetzten Sensoren vom Typ Zerotronik erreichen eine Winkelgenauigkeit von bis zu einem µGrad.

Einsatzbereiche sind vor allem in der Schiffsvermessung und in der Industrievermessung zu finden und an Stellen, an denen es um die Ausrichtung von Geometrien auf höchstem Niveau geht.

Nach oben

Lasertracker

Fa. Hexagon

Der Leica Absolute Tracker AT401 ist ein mobiles Koordinatenmessgerät (KMG), das höchste Genauigkeit über extreme Distanzen erlaubt. Die Stromversorgung erfolgt über die integrierte Batterie. Das KMG kann bei konstanter Genauigkeit über einen gewaltigen Messbereich auch in äußerst schwierigen Umgebungen betrieben werden.

Die Genauigkeiten dieses Gerätes gehen weit über das hinaus, was mit 'normalen' Tachymetern zu erreichen ist. Aus diesem Grund wird der 401er von uns auch in Bereichen eingesetzt, wo es wirklich um den 100tel 'Millimeter' geht.

Das Erfassungssystem wird in der Regel bei uns mit Polyworks eingesetzt, einer Software die für die industrielle Messtechnik optimiert wurde.

Überzeugen Sie sich von den Genauigkeiten:

Absolute Winkelgenauigkeit

- Auflösung: 0.07 Bogensekunden
- Genauigkeit (MPE): +/- 15 µm + 6 µm/m
- Wiederholbarkeit (MPE): +/- 7.5 µm + 3 µm/m
- Neigungseinstellgenauigkeit (2σ): +/- 1 Bogensekunde

Absolute Distanzgenauigkeit

- Auflösung: 0.1 µm
- Genauigkeit (MPE): +/- 10 µm
- Wiederholbarkeit (MPE): +/- 5 µm

Nach oben

Scanarm

Fa. ROMER

Dieser Absolute Arm der Fa. Romer zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und die Kombination mit einem Laserscanner aus. Weil sich zwischen dem Laserscanner und dem mobilen Messarm kein zusätzliches Kabel oder Controller befindet, weist die Hauptbewegungsachse des ROMER Absolute Arms keinerlei Drehbegrenzung auf. Aufgrund des perfekten Gleichgewichts kann der ROMER Absolute Arm mit dem integrierten Scanner mit einer Hand bedient werden.

Der ROMER Absolute Arm mit eingebautem Scanner ist ein universelles und zertifiziertes Laserscanner-System welches bei uns für die Bereiche 3D-Digitalisierung, 3D-Modellierung, Punktwolkeninspektion und Reverse Engineering eingesetzt wird. Als Software dient uns an dieser Stelle Geomagic Visual Studio.

Nach oben