Programme

Die von uns eingesetzten Programme lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

CAD

AutoCAD/AutoCAD ADT / AutoCAD Civil3D

Das Programm AutoCAD wird u.a. dazu benutzt, die von uns gefertigten Dxf-Informationen auf Kompatibilität zu prüfen. Die AutoCAD Architecture Software ist eine AutoCAD Applikation und bietet speziell entwickelte Architekturwerkzeuge für Zeichnungen und Entwürfe im Gebäudebereich, wohingegen Civil3D sämtliche Planungsinhalte für Bestandserfassung und Tiefbauplanung beinhaltet. AutoCAD dient uns in Zusammenspiel mit dem Programm PointCloud und dem LFM Server zur Auswertung von Laserscandaten.

 

 

Rhinoceros 3D

Rhinoceros 3D ist ein NURBS-Modeller (Non-Uniform Rational B-Splines) für Windows und wird vor allem im Bereich der Industrievermessung eingesetzt. Rhino kann NURBS*-Kurven, Flächen, Volumenkörper und Polygonnetze erzeugen, bearbeiten, analysieren, dokumentieren, rendern, animieren und übersetzen. Rhino unterstützt auch Polygonnetze und Punktewolken. Rhinoceros wird in unserem Büro vor allem als Nachbearbeitungstool für Modellierungen eingesetzt.

 

 

GEOgraf A³

GEOgraf ist ein CAD System mit dem unsere Pläne und Dokumentationen im  Liegenschaftskataster auf Grundlage von ETRS89/UTM und den ALKIS® Vorgaben gefertigt werden. Folgende Zusatzmodule sind bei uns in Gebrauch:

  • Digitalisierungsmodule
  • erweitertes Digitalisieren
  • DGM ( digitales Geländemodul )
  • Profile 
  • Rastermodul ( zum Hinterlegen von Rasterdaten )
  • EDBS Schnittstelle (ALK) 
  • KML Export (Google-Earth)
  • BFR Bearbeitung
  • Shape Im- & Export
  • Multiarten

Geograf A³ bietet neben der Abgabe von fortführungsfähigen ALKIS® NAS Daten auch die katasterkonforme Dokumentation von geometrischen Berechnungen.

 

GEO Feld

GEO Feld ist ein digitales, graphisches Feldbuch auf der Basis von Geograf A³. Zusammen mit einem Tachymeter, einem GPS Empfänger und dem Colibri X7 stellt  GEO Feld unsere Messungen graphisch dar. Neue Punkte, Linien und Absteckungswerte werden bei GEO Feld im Grundriss sofort lagerichtig angezeigt. Messband-Aufmaße, Lote oder Schnitte können konstruiert werden. GEO Feld ermöglicht das Hinterlegen von eingescannten Karten zur Orientierung oder zum Auffinden von Objekten. Weiterhin ist GEO Feld durch seine Kompatibilität zu ALKIS und BfR das Mittel der Wahl, wenn es um die Ersterfassung oder Fortführung von objektorientierten, datenbankgestützten Informationen geht.

 

Nach oben

Berechnungsprogramme

Geo 8 / Geo 8 Outdoor

Geo8 wird von uns vor allem im Ausbildungsbereich eingesetzt. Dieses Programm ermöglicht die abschließende katasterkonforme Dokumentation der erfassten Daten.

Merkmale:

  • ALK konforme Datenstrukturen, EDBS-Schnittstelle
  • interaktives Grafikfenster als Eingabemöglichkeit bei der Berechnung und zur Erstellung von Aufnahmeskizzen, Restklaffenplots, Flächenübersichten usw.
  • Online-Schnittstelle mit CAD-Systemen, wie z.B. Geograf
  • Berechnungsprotokoll jederzeit als Voransicht auf dem Monitor abrufbar

Berechnungsarten:

  • Orthogonalpunktberechnung (inkl. Absteckung) 
  • Polarpunktberechnung (inkl. Absteckung) 
  • Geradenschnitt
  • Bogenschnitt
  • Kreis-Geradenschnitt Vorwärtsschnitt
  • Rückwärtsschnitt
  • Flächenberechnung
  • Streckenkontrolle
  • Streckenband
  • Punkteingabe
  • Punkte ändern
  • Koordinatenmessung
  • Umformung auf Messungslinie
  • Pythagorasproben
  • Bemerkung
  • Transformation
  • Polygonzug

Polyworks

PolyWorks wird von der kanadischen Firma InnovMetric Software Inc. entwickelt.

PolyWorks ist eine universelle Softwareplattform zur Verarbeitung und Auswertung optisch digitalisierter, dreidimensionaler Daten. In der Automobil- und Zulieferindustrie ist PolyWorks Marktführer für die dreidimensionale Analyse von Oberflächen. PolyWorks wird bei uns im Zusammenspiel mit Lasertrackern und Messarmen der Firma Leica / Romer eingesetzt. PolyWorks ist modular aufgebaut und bietet vielfältige Erweiterungen.

 

Nach oben

Ausgleichung

Neptan/GPS

Neptan / GPS ist ein Programm zur ein-, zwei- oder dreidimensionalen Analyse, Ausgleichung und Optimierung von geodätischen Netzen. Folgende Beobachtungstypen können gemeinsam ausgeglichen werden:

  • GPS-Messungen in verschiedenen Sessions 
  • Richtungen 
  • Azimute
  • Strecken ( horizontal, schräg )
  • Zenitdistanzen
  • Höhenunterschiede
  • Koordinaten ( z.B. bewegliche Festpunkte ) 
  • Koordinatendifferenzen ( z.B. Ablotungen )
  • Stand- und Zielpunkthöhen
  • Allignement

Wichtige Schritte des Auswerteprozesses sind:

  • Meßdatenanalyse ( Reduktion, Mittelungen )
  • Topologische Netzbildung 
  • Näherungskoordinatenberechnung mit Aufdeckung grober Fehler
  • Automatische Fehlerzuordnung und - bearbeitung
  • Netzausgleichung und statistische Fehleranalyse 
  • Zeichnung von Netzbildern und Analyseergebnissen
  • Berechnung von Einzelpunkten

Das Programm Neptan / GPS wird von uns vornehmlich in der Ingenieurvermessung und bei der Auswertung von kombinierten terrestrischen und GPS Messungen eingesetzt. Weiterhin wird es zur Netzplanung benötigt, um im Vorwege die bestmögliche Konfiguration zu ermitteln.

Systra

SYSTRA ist ein Ausgleichungsprogramm zur Analyse und Optimierung von Katastermessungen. Nach dem Verfahren der verketteten Ähnlichkeitstransformation werden sämtliche Beobachtungen über Festpunkte geschlossen ins Landesnetz transformiert. Folgende Beobachtungen können berücksichtigt werden:

  • Lokale Koordinaten ( Ordinate + Abzisse )
  • Separate Abzissenmaße
  • Separate Ordinatenmaße
  • Geradenschnitte 
  • Strecken
  • Richtungen
  • Graphische Koordinaten ( Flurkarte )
  • Geometrische Bedingungen 

 

JAD3D

Das Multitalent wenn es um Ausgleichung geht und jede Art der Transformation und Formanalyse. Für unsere Ingenieurvermessung einfach unverzichtbar. Selbst Deformationsanalyse lässt sich mit diesem Programmsystem erschlagen.

 

LOGI

Für Messungen mit dem Lasertracker und bei vielen "Freiheitsgeraden" setzen wir das Programm LOGI von Michael Lösler ein. Diese Tool ermöglicht eine optimale Dokumentation und Berechnung von Bündelblockausgleichungen.

 

Nach oben

Büroorganisationsprogramm

Georg

Ist ein Organisationsprogramm für das Vermessungswesen. GEORG 6 ist in der Lage, zu einem Auftrag beliebig viele Angebote, Rechnungen und Gebührenbescheide zu erstellen und diese bezüglich des Zahlungseingangs über das integrierte Mahnwesen einzeln zu überwachen.

Nach oben

Ingenieurvermessung

Trimble Access

Ist ein Erfassungsprogramm für den Außendienst, mit dem sämtliche Trimble Sensordaten verarbeitet und dokumentiert werden. Neben verschiedenen Modulen, die unter anderem auch ein Monitoring beinhalten, ermöglicht Trimble ACCESS über die Funktion Connected Community eine permanente Datenverbindung zwischen dem Büro und dem Außendienst. Trimble ACCESS ist die Basis unserer Datenerfassung in der Ingenieurvermessung und wird auf einem TSC3 oder einem AMOR PC betrieben.

 

Trimble Business Center

Das Programm dient der Nachbearbeitung von GNSS- und Tachymeterdaten und bietet die folgenden Spezifikationen:

  • Im- und Export von GNSS-Vermessungsdaten 
  • Verarbeitung von GNSS-Vermessungsdaten einschließlich GLONASS-Signalen
  • Qualitätsprüfung und -sicherung
  • GNSS-Basislinienverarbeitung 
  • Netzausgleichung der GNSS-Daten mit der Methode der kleinsten Quadrate
  • Höhenlinienmodelle, Konturierung und 3D Visualisierung
  • Erweiterte Berechnungsfunktionen
  • Datum-Transformation und Projektionen
  • Erstellung von Bodenkoordinatensystemen
  • GPS Kalibrierung und örtliche Anpassung
  • Berichtsfunktion

Nach oben

Scanning

Trimble Real Works Survey Advanced 8.2

Diese Software wird verwendet zur Registrierung, Visualisierung, Überprüfung und Bearbeitung von Punktwolken. Die Software beeinhaltet eine Reihe Präzisionswerkzeuge, die sich besonders für die Bau- und Ingenieurvermessung, den Denkmalschutz und diverse andere Bereiche der Geoinformatik eignen. Das Programm hat seine Stärken in dem verwalten,verarbeiten und analysieren riesiger Datenmengen und dem universellen Export in andere CAD-Programme. Besondere Features sind das Erstellen von Videos und der GoogleEarth-Export als KML-Datei.

 

Geomagic

Die Programme Geomagic Studio und Qualify werden von uns für die Flächenrückführung und zur Formanalyse unserer Scannerdaten benutzt.

 

Kubit PointSense Pro

PointSense Pro stellt zahlreiche Werkzeuge für die Verwaltung und Auswertung von Laserscandaten in AutoCAD zur Verfügung und unterstützt den Import fast aller am Markt befindlichen 3D-Laserscanner Datenformate in AutoCAD.

PointSense Pro ist neben dem LFM Server ein wichtiges Hilfsmittel bei der Modellierung von Laserscandaten.

 

LFM Products

LFM Server und LFM Modeller bieten wie auch die Produktfamilie von Kubit ein umassendes Portfolio zur Bearbeitung von Laserscandaten.

LFM Netview ist eine Software mit deren Hilfe Scandaten in Form von BubbleViews für den Endkunden nutzbar werden. Neben einfachen geometrischen Berechnungen kann in der serverseitigen Variante ein Backend sämtliche Daten und Ergänzungen speichern und verwalten. LFM Netview wird bei jedem unserer Scanprojekte für die Kunden generiert.

Nach oben

Hydrographie

Quincy

Dieses Programm wird von uns mit dem EA4000 Echolot von Kongsberg eingesetzt. Es dient der Verwaltung, Erfassung, graphischen Darstellung, Bearbeitung, Auswertung und Ausgabe von hydrographischen Messdaten. 

  • Hydrographische Vermessung für Flüsse, Seen, Küsten
  • Verkehrssicherungspeilung 
  • Überwachung der Geschiebezugabe (Verklappung) und Geschiebeentnahme
  • Wartung der Betonnung von Schiffahrtswegen
  • Positionierung
  • Baggerarbeiten
  • Datenaufnahme für gewässermorphologische Modelle
  • Erfassung von Gewässergütedaten

Nach oben

Deformationsanalyse

GOCA Software

Dieses Monitoringprogramm wird zur Echtzeitüberwachung von Bewegungen der Erdoberfläche eingesetzt. Die Bereitstellung der Daten erfolgt über den Trimble Data Collector. Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Naturkatastrophenschutz (Hangrutschungüberwachung, Vulkanüberwachung, Erdbebenvorhersage) 
  • online Überwachung und Alarmierung bei sicherheitsempfindlichen Bauwerken und geotechnischen Anlagen aller Art (Brücken, Dämme) 

Folgende Leistungen werden durch die Software gewährleistet:

  • online Modellierung eines klassischen Deformationsnetzes
  • Aufzeichnung und Visualisierung der Zeitreihendaten in der GOCA-Zentrale vor Ort oder per Fernwartung
  • Filterung und Analyse der Zeitreihen 
  • automatische Alarmierung beim Erreichen kritischer Zustände am Objekt

 

Trimble 4DControl

4DControl ist wie auch die Software GOCA bei verschiedenen Projekten im Einsatz. In Kombination mit geotechnischen Sensoren setzen wir diese Software derzeit beim umfangreichsten Monitoringprojekt in Deutschland ein.

Nach oben