Scan einer Halde
Scan einer Halde
Scan einer Halde

In der Vergangenheit wurden flugzeug- und satellitengestützte Verfahren eingesetzt, um größere Bereiche zu erfassen.

Das terrestrische Laserscanning ist eine interessante Option für die topografische Geländeaufnahme und die Massenermittlung geworden.

Die nebenstehende Aufgabe hatte zum Ziel, verschiedene Schutthalden in ihrem Volumen zu bestimmen. Diese Aufgabe wurde aufgrund der relativ kleinen räumlichen Ausdehnung, mit dem Zoller und Fröhlich 5600i durchgeführt. Für weitere Distanzen setzen wir ein Gerät der Firma Trimble ein.

Die kubikmetergenaue Erfassung ermöglichte dem Auftraggeber ein Sparpotential von mehrere Tausend Euro.